Gruppenfitness

Shape 5 Live Search

Warum personal Gruppenfitness ?

Bei Posch individual fitness setzen wir auf unsere langjährigen Erfahrungen im Gruppenfitness-Bereich. Hierbei wollen wir Euch, unseren Mitgliedern, das beste Trainingsumfeld ermöglichen. Hiermit lässt sich personal Gruppenfitness verbinden. Ein überfüllter Kursraum und unzureichender Platz für optimales Training wirken sich negativ auf Gruppenkurse aus. Somit bestehen  unsere Kurse aus maximal 15 Teilnehmern, sodass Ihr nicht nur genügend Platz in den Kursen habt, sondern können wir bei dieser Gruppengröße noch persönlich auf Euch eingehen. Da wir für Individualität und Spaß am Sport stehen, wird es bei uns keine Mindestteilnehmerzahl in den Kursen geben. Wir wollen 15 Teilnehmer genau so bewegen, wie nur einen alleine. Wissenschaftlich ist es belegt, dass bis zu einer Kursteilnehmerzahl von 15 Personen optimale Trainingsergebnisse erzielt werden können und dieses auch noch bei korrekten Ausführungen. Ein weitere Vorteil des personal Gruppenfitnesses ist es, dass eine Mitglieder-Kultur geschaffen wird, d.h. es werden,sofern erwünscht, leichter soziale Kontakte geknüpft. Hier muss sich keiner schämen, wenn der Kurs das erste mal besucht wird. Wir sind ein Team, wir haben alle ein Ziel: gemeinsam mit Spaß am Sport unsere eigenen individuellen Ergebnisse erreichen, unseren mentalen Geist stärken und erfrischt die Kurse verlassen. Wir begrüßen somit alle Art von Teilnehmern-Neueinsteiger wie schon erfahrene Gruppenfitness-Junkies. Andere Studien zeigten auch, dass Menschen, die Gruppenkurse besuchten, weitaus motivierter, schneller und vor allem DAUERHAFT ihre Ziele erreichten, als reine Fitnessstudigänger.

 

BP header

 

Weiterhin hat uns langjährige Gruppenfitness-Erfahrung gezeigt, dass Mitglieder Wert auf kompetente Instruktoren sowie auf gutes Trainingsequipment legen. Auch hier könnt Ihr euch sicher sein, es werden ausschließlich zertifizierte Instruktoren die Gruppenkurse leiten. Ebenso legen wir Wert darauf, dass sich unsere Trainer und Instruktoren ständig zukunftsorientiert fortbilden. Bei den Trainingsequipment kommen ausschließlich die Originale zum Einsatz, sodass in den Step-Kursen mit Höhenverstellbaren Steps absteppt wird, bei Body-Pump werden von LesMills die originalen und neuen Smartbar-Sets gestemmt und bei Jumping wird auf deren originalen Jumping-Trampolinen abgejumpt. 


Ein letzter wichtiger Punkt der Gruppenkurse bei posch individual fitness ist, dass ebenfalls der Kursplan weiter entwickelt und an unsere Mitglieder angepasst wird. Was heißt das genau? Wir gehen auf Euch ein! Wir kommen Euren Wünschen nach und das nicht erst über mehrere Umwege! Wir wollen Euch bewegen! Wir sind greifbar für Euch, wir stehen für Individualität- und das auch im Gruppenfitness-Bereich!